Ekkehard W. Haring


Publikationen


Buchpublikationen:

»Auf dieses Messers Schneide leben wir ...«. Franz Kafkas Spätwerk im Kontext jüdischen Schreibens.

Mit einem Geleitwort von Jacques Le Rider, 288 Seiten, 14 Abbildungen, Verlag Braumüller / Wien 2004.
(ISBN 3-7003-1466-3 )

Sammelbände und Schriftenreihen:

Festschrift des germanistischen Lehrstuhls der Universität J. E. Purkyne Ústí nad Labem anlässlich seines 15jährigen Bestehens

468 Seiten, hrsg. v. H. Bergerová / E. W. Haring, Ústí n.L. 2005.
(ISBN 80-7044-645-5 )

Wende – Bruch – Kontinuum. Die moderne österreichische Literatur und ihre Paradigmen des Wandels.

Sammelband, 505 Seiten, hrsg. v. R. Cornejo / E. W. Haring, Wien Praesens-Verlag 2006.
(ISBN 3-7069-0352-0 )

Aussiger Beiträge. Germanistische Schriftenreihe aus Forschung und Lehre

Vol.1 (2007), hrsg. v. H. Bergerová / E.W. Haring, Universität Ústí nad Labem / Wien 2007.
(ISSN 1802 6419)
 

Aussiger Beiträge. Germanistische Schriftenreihe aus Lehre und Forschung

Vol. 2 (2008)
Schwerpunkt: Die Geburt der Identität aus dem Geiste der Ambivalenz. Betrachtungen im mitteleuropäischen Literatur- und Kulturkontext,
hrsg. v. R. Cornejo / E. W. Haring Ústi nad Labem / Wien, 2008.
(ISSN 1802 6419)
Link SCOPUS-Ausgaben
 

Aussiger Beiträge. Germanistische Schriftenreihe aus Forschung und Lehre

Vol.5 (2011)
Schwerpunkt: Schlüsselkompetenz Germanistik. Profile und Perspektiven einer Disziplin im Wandel,
hrsg. v. H. Bergerová / M. Schmidt / E. W. Haring, Ústi nad Labem / Wien 2011.
(ISSN 1802 6419)
 

Kafka in Frankenstein. Böhmische Nerven-Politik 1890-1938.

Hrsg.v. Benno Wagner / Ekkehard W. Haring, Böhlau Verlag Wien. (in Vorbereitung 2014/15)

Wissenschaftliche Aufsätze und Essays:

 

Erlösender Trost des Schreibens? Zu Kafkas Tagebüchern.

In: Das Jüdische Echo. Europäisches Forum für Kultur und Politik, Wien 1999, S. 71-79.
 

Zwischen den Nationen. Anmerkungen zum Jüdischen Prag Franz Kafkas.

In: Das Jüdische Echo. Europäisches Forum für Kultur und Politik, Wien 2000, S. 271-280.
 

Wege jüdischer Kafka-Deutung. Versuch einer kritischen Bilanz.

In: Das Jüdische Echo. Europäisches Forum für Kultur und Politik, Wien 2001, S. 310-324.
 

Kafka und „Der nervöse Körper“.

In: „Transversal. Forum Erinnerungspolitik in Österreich“ (Schriftenreihe des David-Herzog-Centers für Jüdische Studien), Graz Nov. 2001, S. 24-33.
 

„Gerettet durch Entparadoxierung …“ Max Brod und die Maximen der Tat.

In: Das Jüdische Echo. Europäisches Forum für Kultur und Politik, Wien 2002, S. 222-230.
 

Karl Kraus und die Folgen. Kafkas Briefe über das Mauscheln.

In: Das Jüdische Echo. Europäisches Forum für Kultur und Politik, Wien 2003, S. 216-221.
 

Modernekritik und literarischer Messianismus bei Max Brod.

In: Germanistisches Jahrbuch Brücken, Neue Folge 9-10, Prag/ Regensburg/ Weimar 2001/02, S. 205-221.
 

Figuren des Jüdischen in Bobrowskis Dichtung. Poetisches Idiom oder gefälschtes Kaddisch?

In: D. Albrecht / A. Degen / H. Peitsch / K. Völker (Hg.): Unverschmerzt. Johannes Bobrowski – Leben und Werk (Reihe Colloquia Baltica 2), Meidenbauer-Verlag München 2004, S. 230-239.
 

Kraus und das Mauscheln. Facetten eines Identitäts-Diskurses.

In: Státní okresní archiv (Hg.): Karl Kraus – in Jicin geboren, in der Welt zu Hause, Staatsarchiv Prag 2004, S. 56-70.
 

Reden über das Judentum. Der Prager Kulturzionismus und seine Literaten.

In: Festschrift des germanistischen Lehrstuhlsder Universität UJEP Ústí nad Labem anlässlich seines 15jährigen Bestehens, hrsg. v. H. Bergerova / E. W. Haring, Ústí 2005, S. 95-109.
 

Gespräch mit Robert Schindel über österreichische Literatur.

Ebda., S. 40-43.
 

Die Generalpause meines Lebens... Ein Gespräch mit Robert Schindel.

In: Modern Austrian Literature 38, N°3/4, 2005, S. 85-98.
 

Epiphanien des Kriegsgottes. Die Prager Literatur während des 1. Weltkrieges.

In: R. Cornejo / E. W. Haring (Hg.): Wende – Bruch – Kontinuum. Die moderne österreichische Literatur und ihre Paradigmen des Wandels, Praesens-Verlag Wien 2006, S. 309-331.
 

Alle Sprachen kann ich ... Evidenzen des Jargon in der Prager deutschen Literatur.

Beitrag zur Konferenz Innovations and Reproductions in Cultures and Societies (IRICS), 9.-11.12.2005 in Wien (Link Online-Ausgabe).
 

Heillose Schreib-Befunde. Kafkas Sanatorien im Spiegel des Nervösen Charakters.

In: Weimarer Beiträge 2/ 2007, S. 188-200.
 

Zur Sprachenfrage. Theodor Herzl, Nathan Birnbaum und die Prager jüdische Publizistik in Jargon-Debatten.

In: Aussiger Beiträge 1(2007), S. 53-69.
 

Kafka in Frankenstein.

In: Magazin Kulturstiftung des Bundes, 10/2007, S. 28-29.
 

Kafka in Frankenstein (engl. Fassung).

In: Magazin German Federal Cultural Foundation, Autumn/2007, S. 28-29.
 

„Die städtische Welt“ im Kontext der zionistischen Literatur um 1900.

In: C.-P. Heidel (Hg.): Naturheilkunde und Judentum (Reihe Medizin und Judentum Band 9), Mabuse-Verlag Frankfurt a.M. 2008, S. 39-54.
 

Von der ‚Entartung’ zur ‚Nervenhygiene’. Die Pathologie der Großstadt im zionistischen Diskurs um 1900.

In: Aussiger Beiträge 2 (2008), S. 63-73.

Franz Kafka. Leben und Persönlichkeit.

In: M. Engel / B. Auerochs (Hg.): Kafka-Handbuch, Metzler Verlag Stuttgart 2010, S. 1-28. Leseprobe Metzler Vlg.

Franz Kafka. Das Briefwerk.

In: M. Engel / B. Auerochs (Hg.): Kafka-Handbuch, Metzler-Verlag Stuttgart 2010, S. 390-401.
 

„Angst verrückt zu werden“. Über das Nahverhältnis von Literatur zu Heilanstalten.

In: V. Kondric-Horvat (Hg.): Franz Kafka und Robert Walser im Dialog, Weidler Buchverlag Berlin 2010, S. 161-174.
 

"Beiträge zur jüdischen Rassenfrage" - Biopolitik und hygienische Wissenschaften in den frühen Schriften Felix A. Theilhabers.

In: C.-P. Heidel (Hg.): Jüdische Medizin - Jüdisches in der Medizin - Medizin der Juden? (Reihe Medizin und Judentum Bd.10), Mabuse-Verlag Frankfurt a.M. 2011, S. 167-178.
 

Generation im Aufbruch. Johannes Urzidil und der Prager Kreis.

In: S. Höhne / K. Johann / M. Nemec (Hg.): Johannes Urzidil (1896-1970). Ein ›hinternationaler‹ Schriftsteller aus Böhmen, Böhlau-Verlag Weimar 2013, S. 127-143.
 

Die Krankheiten der Identität und ihre Heilkünstler. Imagologien des jüdischen Arztes in der Literatur zwischen 1848 und 1933.

In: C.-P. Heidel (Hg.): Der jüdische Arzt in Kunst und Kultur (Reihe Medizin und Judentum Bd. 11), Mabuse-Verlag Frankfurt a.M. 2012, S. 43-58.
 

Der Jungborn – mit Wasser, Licht, Luft und Lehm in die neue Zeit.

In: A. S. Weiss / E. Dietrich-Daum / C. Watzka (Hg.): VIRUS. Beiträge zur Sozialgeschichte der Medizin 12. Schwerpunkt: Bäder und Kuren, Verlagshaus d. Ärzte Wien 2013, S. 73-86.
 

Produktive Missverständnisse. Zur Kafka-Rezeption in der DDR zwischen 1968 – 1989.

In: S. Höhne / L. Udolph (Hg.): Franz Kafka. Wirkung – Wirkungsverhinderung – Nicht-Wirkung, Böhlau-Verlag Weimar 2014, S. 237-257. (Link / Auszug)
 

Epiphanien des Kriegsgottes. Die Prager Literatur während des 1. Weltkrieges.

Erw. u. überarb. Online-Fassung. In: Letnapark - Prager kleine Seiten 2014 (Link)
 

"[...] hinter der Frauenfrage die Hysterie." Das Bild jüdischer Medizinerinnen in der Wiener Belle Époque.

In: C.-P. Heidel (Hg.): Der jüdische Arzt in Kunst und Kultur (Reihe Medizin und Judentum Bd. 12), Mabuse-Verlag Frankfurt a.M. 2014, S. 65-85.
 

Kafka, Franz [bio-bibliograph. Artikel].

In: L. Hagestedt (Hg.): Deutsches Literatur-Lexikon. Das 20. Jahrhundert, Bd. 25, De Gruyter-Verlag München 2015, S. 2-48.
 

Die Naturheilanstalt Jungborn als Ort des Schreibens und der Selbst-Reform.

In: T. Carstenson / M. Schmid (Hg.), Die Literatur der Lebensreform. Kulturkritik und Aufbruchstimmung um 1900, transcript Lettre 2016, S 173-191.

Rezensionen:

 

W. Jasper / E. Lezzi (Hg.): Juden und Judentum in der deutsch-sprachigen Literatur.

In: Weimarer Beiträge III/ 2008, S.452-455.
 

Mirjam Triendl-Zadoff: Nächstes Jahr in Marienbad. Gegenwelten jüdischer Kulturen der Moderne.

In: Aussiger Beiträge 2 (2008), S. 190-191.
 

Jill Twark: Humor, Satire and Identity. Eastern German Literature in the 1990s.

In: Aussiger Beiträge 3 (2009) S. 206-207.
 

Neues zum Kafka-Jahr.

In: Aussiger Beiträge 2 (2008), S. 193-198.
 

Rezension zu Maximilian Bergengruen / Klaus Müller-Wille / Caroline Pross (Hg.): Neurasthenie. Die Krankheit der Moderne und die moderne Literatur.

In Aussiger Beiträge 5 (2011), S. 167-170.
 

Kurzrezensionen

In: Kafka-Atlas (Link)

Herausgeberschaft Lexika und Zeitschriften:

Aussiger Beiträge. Germanistische Schriftenreihe aus Lehre und Forschung.

Vol. 1 (2007),
hrsg. v. H. Bergerová / E. W. Haring, Ústí nad Labem / Wien, 2007.

Aussiger Beiträge. Germanistische Schriftenreihe aus Lehre und Forschung.

Vol. 2 (2008). Schwerpunkt: Die Geburt der Identität aus dem Geiste der Ambivalenz. Betrachtungen im mitteleuropäischen Literatur- und Kulturkontext),
hrsg. v. R. Cornejo / E. W. Haring, Ústí nad Labem / Wien, 2008.
 

Aussiger Beiträge. Germanistische Schriftenreihe aus Lehre und Forschung.

Vol. 5 (2011). Schwerpunkt: Schlüsselkompetenz Germanistik. Profile und Perspektiven einer Disziplin im Wandel,
hrsg. v. H. Bergerová / E. W. Haring / M. Schmidt, Ústí nad Labem / Wien 2011.
 

Lexikon deutschsprachiger Literatur Ostmittel- und Osteuropas

hrsg. v. M. Hainz / K. Johann / E. W. Haring (in Vorbereitung 2015).